Pécs: Fünfkirchen und ein Festival

In meinen letzten Tagen in Ungarn zog es mich noch in den Süden Ungarns, nach Pécs oder wie es im deutschen Sprachraum bekannter ist: Fünfkirchen. Nicht nur die Universitätsstadt ist dabei interessant zu erkunden, auch fand an einem nahen Ausflugssee das Musikfestival “fishing on orfü” statt. Quer durch die ungarische Musikszene und dann noch durch… Pécs: Fünfkirchen und ein Festival weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen

Abstecher: Zagreb

Auf meiner Reise von Budapest in Richtung der Kornaten und wieder zurück, machte ich zwei kurze Stopps in Zagreb. Eine kleine Hauptstadt mit unglaublich viel Charme und einigen Kuriositäten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen

Kornati Islands – Sailing

Was macht man wohl, wenn das Wetter gut wird, der Wind aufdreht und die See nach einem ruft? Na klar: man geht mit einigen guten Freunden segeln. Folgend einige Schönheiten aus der Natur aus dem Nationalpark der Kornateninseln.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen

Kurztrip: Wien / Vienna / Bécs

Anderthalb Tage in Wien, oder aus ungarischer Sicht Bécs. Natürlich ist die Stadt viel zu groß und beeindruckend als dass man sie in so kurzer Zeit komplett erkunden könnte, deshalb zuerst nur ein kleiner touristischer Rundgang! Ich hoffe ich komme bald nochmal dorthin zurück.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen

Budapest: Umland 30/03/2013

Ein kleiner Ausflug nach Gödöllö, Szentendre, am Donauknie entlang bis nach Esztergom und zurück mit einem kleinen Abstecher in die Slowakei. Also Sissi, Kunst, Folklore, Handwerk und viel Natur!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen

Budapest: Ruinpubs

Egal ob Szimpla, Instant, Kuplung oder, oder …, Budapests Studenten feiern nachts in den Ruinpubs mit ihrem ganz eigenen Undergroundcharme.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen

Budapest: Arrived!

Einige Schnappschüsse von meinen ersten touristischen Rundgängen in Budapest. *update 29.04.2013

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kunst, Reisen

Trip to London

Während in und um London 2012 die olympischen Spiele wüteten, begab ich mich auf einen kleinen Trip in die Innenstadt. National History, Foster, rote Telefonzellen und jede Menge Park und Menschen!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Reisen