Die große Reise mit unheimlich vielen neuen Ideen ist nun erstmal zu Ende. Doch es geht weiter, wenn auch in kleineren Etappen.

Im Januar beginnt ein gymnasiales Referendariat um auch die Lehrerlaubnis für Kunst zu erlangen. Neue Kollegen kennen lernen und neue Wege mit den jungen Menschen betreten, hoffentlich für alle Seiten inspirierend.